IyengarYoga

Mit Uschi Moser, zertifizierte Iyengar Yoga Lehrerin

Einen Termin abmachen

Was ist   Y O G A

Yoga ist eine zeitlose, pragmatische Wissenschaft, die sich über Tausende von Jahren entwickelt hat. Sie beschäftigt sich mit dem körperlichen, moralischen, mentalen und geistigen Wohlbefinden des menschlichen Wesens.

Das Wort Yoga stammt von der Sanskrit Wurzel “Yuj” verbinden, vereinen, fesseln, anjochen, die Aufmerksamkeit leiten und konzentrieren, gebrauchen, anwenden. Es bedeutet Ausgeglichenheit der Seele, die den Menschen befähigt, gleichmütig das Leben in allen seinen Aspekten zu betrachten.

Urdhva Dhanurasana

Dwi Pada Viparita Dandasana

Uttana Padasana

IYENGAR YOGA

Es gibt sehr viele Richtungen von Yoga und verschiedene Möglichkeiten, Yoga zu praktizieren und zu lernen.

Iyengar Yoga stammt von einem grossen Yoga Meister namens B.K.S. Iyengar aus Pune, Indien. Er hatte unheimlich grosse Kenntnisse der Wissenschaft des Yogas und war fähig, dieses Wissen an die Studenten weiter zu geben. Speziell in den 80er Jahren wurde Iyengar Yoga mehr und mehr weltweit verbreitet und hat Yoga allgemein beeinflusst. Im Jahre 2004 wurde B.K.S. Iyengar vom “Time” Magazin als einer der 100 Personen weltweit für dieses Jahrhundert, die uns beeindruckt haben, ausgewählt. B.K.S Iyengar ist mit 96 Jahren am 20.8.2014 in Pune, Indien, gestorben.

Iyengar Yoga ist für alle – jung und alt, rundlich oder dünn, gelenkig oder steif! Es war B.K.S. Iyengar, welcher an seinem Körper experimentiert hat, um Yoga für alle möglich zu machen. Dazu hat er seine “Props” oder Hilfsmittel erfunden – am Anfang waren es Gebrauchsartikel aus dem Haushalt! Dann hat er spezielle Matten entworfen, wie die Unterlagen, die man benützt, wenn der Teppich rutscht, dann Holzblöcke, spezielle Hilfen wie Kissen, Stühle, Seile, Polster und Kissen für Leute, die nicht so gelenkig sind, sodass jeder diese Yoga Asanas oder Postitionen üben kann. Er hat dann diese Methode noch verfeinert, um Iyengar Yoga Therapie für Leute mit Rücken-, Nacken-, Schulter-, Knie- und anderen Problemen zu unterrichten.

VORTEILE DES IYENGAR YOGA

Iyengar Yoga wird so unterrichtet, damit

  • Leute jeden Alters and jeder Kondition üben können.

  • individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden.

  • Studenten nach und nach mehr Mobilität in den Gelenken und Kraft entwickeln.

  • Studenten mental und psychisch ausgeglichener sind.

  • im ganzen Körper eine Balance entsteht.

  • die Gesundheit verbessert wird und man besser schläft.

  • man schwierige Situationen im Leben besser meistern kann.

  • auch Familie und Freunde davon profitieren, dass Sie sich besser fühlen.

ZERTIFIZIERTE IYENGAR YOGA LEHRER

Iyengar Yoga Lehrer brauchen 3 – 5 Jahre Erfahrung bis sie zur dreijährigen Lehrerausbildung zugelassen werden. Danach folgt eine praktische und eine schriftliche Prüfung, damit man das Diplom vom “Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute” in Pune, Indien erhält. Nachher müssen die Lehrer sich ständig fortbilden und das auch belegen können, sodass sie weiterhin zertifiziert bleiben. Nach dem ersten Diplom “Introductory I + II”, folgen weitere Prüfungen und Diplome, wie “Junior Intermediate I, II, III” und “Senior Intermediate I, II und III”.